Sonntag, 11.09.2016

15:30 - 18:00

Salon Paris

Workshop Sonographie und Duplexsonographie der Shuntgefäße

Wiss. Leitung:
M. Hollenbeck, Bottrop; P. Wiese, Landshut; T. Morgenstern, Koblenz

Der Kurs richtet sich an Kliniker, die ihre Kenntnisse in der Sonographie und Duplexuntersuchung von Shuntgefäßen vertiefen möchten. Insbesondere sollen der Untersuchungsablauf und wichtige Befunde bei der präoperativen Diagnostik und der postoperativen Verlaufskontrolle zur Früherkennung von Funktionsstörungen live demonstriert werden. Durch Doppelprojektion können die Position des Schallkopfes einerseits und das aktuelle Ultraschallbild andererseits simultan mitverfolgt werden.

15:30
Sonographie vor Shuntanlage
 

P. Wiese, Landshut

16:20
Diagnostik von Stenosen und Shunt-assoziiertes-Ischämie-Syndrom
 

M. Hollenbeck, Bottrop

17:10
Sonographisch geführte Punktion von problematischen Shunts
 

T. Morgenstern, Koblenz

Hinweis: Eine Teilnahme am Kurs ist nur mit einer Anmeldung zum Kongress möglich.

Zurück