Montag, 12.09.2016

07:00 - 08:00

Estrel Saal 2

Frühstückssymposium - Morbus Fabry: Neue Horizonte aus nephrologischer Sicht

Moderation: E. Brand, Münster

07:00
Begrüßung & Einführung
 

E. Brand, Münster

07:05
Morbus Fabry - Diagnose & Therapie: was sollte ein Nephrologe wissen!
 

E. Brand, Münster

07:30
Morbus Fabry - neue Therapiekonzepte
 

C. Kurschat, Köln

07:55
Zusammenfassung & Verabschiedung
 

 

Sponsor: Amicus Therapeutics GmbH

Zurück