Samstag, 10.09.2016

13:00 - 15:00

ECC Raum 5

Bewegung ist Medizin - Vorsymposium der Kommission Rehabilitation, Transition und Altersmedizin

Moderation: S. Krautzig, Detmold; S. Degenhardt, Nettetal

13:00
Bewegung und Sport im Transitionskonzept
 

L. Pape, Hannover

13:30
Was geht ambulant, wie geht stationär? - Versorgungsstrukturen und Verordnungsmoglichkeiten von Rehabilitation in der Nephrologie
 

M. Köhler, Damp; S. Degenhardt, Viersen

09:21
Verhalten ändern, aber wie ? - Der Umgang mit dem inneren Schweinehund Motivation
 

J. Möller, Damp

09:22
Körperliche Aktivität und Bewegung im Rahmen des internistischen Gesamtkonzepts: Training als Therapie
 

B. Wolfahrt, Berlin

Zurück