Montag, 12.09.2016

14:00 - 15:30

Poster Foyer 3

P30

Akute Nierenschädigung 2 (P306-P317)

Moderation: S. Herget-Rosenthal, Bremen; A. Jörres, Köln

14:00
Der renalen Ischämie Reperfusionsschaden (IRI) führt zur lokalen Freisetzung von Häm mit konsekutiver Verstärkung des akuten Nierensagens (AKI)
P306 

V. Vijayan, R. Chen, L. Wang, A. Thorenz, S. Peng, K. Madyaningrana, H. Haller, J.-H. Bräsen, S. Immenschuh, F. Güler; Hannover

14:00
Hämolyseparameter, Thrombozytenzahl und C3 bei atypischem hämolytisch-urämischen Syndrom (aHUS)
P307 

S. Loose, J. Welpot, K. Schaie, F. Sarnow, U. Lindner, L. Nemnich, J. Steinhoff, C. S. Haas; Lübeck

14:00
Protektion durch Citrat im Ischämie/Reperfusion-induzierten akuten Nierenversagen ist kein Effekt einer hohen Natriumexposition
P308 

P. Sanli, J. Reis, H. de Groot, A. Kribben, T. Feldkamp, A. Bienholz; Essen, Kiel

14:00
Evaluation von Chac1 als Marker der hyperaktuen Nierenschädigung beim Menschen
P309 

E. V. Schrezenmeier, R. Reichhold, K. M. Schmidt-Ott; Berlin

14:00
Regulation von HO-1/NRF2 beim akuten Nierenversagen (AKI) in der Maus und beim akuten Nierentransplantat-Schaden (DGF) bei Patienten
P310 

S. Rauhut, J.-H. Bräsen, A. Thorenz, S. Rong, R. Chen, V. Vijayan, L. Wang, K. Hüper, H. Haller, S. Immenschuh, F. Güler; Hannover

14:00
Ein Verlust kanonischer Bone Morphogenic Protein-Signale nach Ischämie-Reperfusions-Schädigung kompromittiert tubuläre Redifferenzierungsprozesse und vermittelt die Transition zu renaler Fibrose
P311 

E. Vigolo, L. Marko, C. Hinze, R. Schmidt-Ullrich, D. N. Müller, K. M. Schmidt-Ott; Berlin

14:00
Rapid- progressive Glomerulonephritis (RPGN) auf dem Boden einer Kryoglobulinämie Typ II in Folge einer viszeralen Leishmaniose
P312 

P. Zgoura, B. Schaaf, T. Wiech, F. Özcan; Dortmund, Hamburg

14:00
Auswirkungen des akuten Nierenversagens auf neurologische Langzeitprognose nach Herzkreislaufstillstand - eine 10 Jahres Observationsstudie
P313 

N. Otto, M. Engels, R. Schindler, A. Kahl, C. Storm; Berlin, Ludwigsburg

14:00
MORG1+/- Mäuse sind vor Endotoxämie bedingter Nierenschädigung und -inflammation geschützt
P314 

C. Schindler, T. Bondeva, K. Schindler, G. B. Wolf; Jena

14:00
NGAL als Prognosemarker bei Nierenkrankheiten
P315 

K. Arbter, F. Keller, B. Schröppel, R. J. van Erp; Ulm

14:00
Annexin A1 vermittelt renoprotective Effekte im Mausmodell einer rapid-progressiven Glomerulonephritis mit Halbmondbildung
P316 

R. Labes, L. Dong, P. Dittert, K. Budde, S. Bachmann, S. von Vietinghoff, A. Paliege; Berlin, Hannover

14:00
Exogene Zufuhr von synthetischen Androgenen als Ursache einer Hyperkalziämie mit konsekutiver Niereninsuffizienz und Urolithiasis
P317 

M. Latk, M. Opgenoorth, K. Amann, C. Hugo; Dresden, Erlangen

Zurück