Offenlegung der Unterstützung

der 8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie

Transparenzvorgabe FSA
Gemäß den Vorgaben des FSA (Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.) müssen die Bedingungen und der Umfang der Unterstützung von Mitgliedsunternehmen den Teilnehmern gegenüber sowohl bei der Kongressankündigung als auch -durchführung transparent dargestellt werden.

Bei den nachfolgend genannten Industriepartnern informieren wir über deren Gesamtunterstützung exkl. MwSt. im Rahmen der 8. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie 2016 gemäß ihrer Mitgliedschaft im FSA.

Firma Umfang Bedingungen
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG 8.400,00 € Standfläche
Amgen GmbH 75.800,00 € Standfläche, Symposium , Anzeige
Astellas Pharma GmbH 56.870,00 € Standfläche, Symposium, Anzeigen
B. Braun Avitum AG 37.620,00 € Standfläche, Symposium
Baxter Deutschland GmbH 43.350,00 € Standfläche, Symposium
Berlin-Chemie AG 16.720,00 € Standflächen, Symposium, Beilage Kongresstasche, Lesezeichen
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA 12.000,00 € Standfläche, Anzeigen, Symposium
Chiesi GmbH 42.800,00 € Standfläche, Symposium, Anzeige, W-LAN, Werbefläche
Fresenius Medical Care GmbH 48.600,00 € Standfläche, Symposium, Abstract-USB-Stick
LADR - Ihr Labor vor Ort. 2.940,00 € Standfläche
Medtronic GmbH 2.940,00 € Standfläche
Novartis Pharma GmbH 23.800,00 € Standfläche, Symposium
Otsuka Pharma GmbH 51.150,00 € Standfläche, Symposium, Anzeigen
Pfizer Pharma GmbH 10.920,00 € Standfläche
Raptor Pharmaceuticals Germany GmbH 11.540,00 € Standfläche, Symposium, Taschenbeilage
Roche Pharma AG 50.700,00 € Standfläche, Symposium
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH 24.600,00 € Standfläche, Symposium
Shire Deutschland GmbH 14.600,00 € Standfläche, Anzeige
SYNLAB Holding Deutschland GmbH 2.520,00 € Standfläche
TEVA GmbH 6.300,00 € Standfläche